Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der neue CS Rondo L Campingbus

Neu konzipiert und trotzdem bekannt

Premiere: CS Rondo L, Rondo Foto: Hersteller 7 Bilder

CS stellt sein geräumiges Querbett-Modell Rondo L in einer neu konzipierten Auflage vor. Es gibt ein breites Heckbett und eine seperate Dusche. Und: Der Rondo XL hat an Länge zugelegt.

18.11.2014

Bei den Modellen von CS Rondo, Rondo L und Rondo XL taucht das gleiche Motiv in drei verschiedenen Variationen immer wieder auf. Es handelt sich jeweils um Querbett-Grundrisse, die dank Karosserieverbreiterungen auf beiden Seiten eine Liegelänge von immerhin 1,95 Meter aufweisen.

Während das kompakte Basismodell Rondo mit unter sechs Meter Länge auskommt, geht der XL in die Vollen, ist rund einen Meter länger und bietet mit seinem Hubbett unter dem Superhochdach ein zweites Doppelbett an. Der neu gestaltete Rondo L sortiert sich dazwischen ein als besonders komfortables Zwei-Personen-Modell. Er belässt es beim Original-Blechhochdach, streckt sich aber auch auf 6,94 Meter Länge und investiert den Platz in ein besonders breites Heckbett (1,50 m) und eine separate Dusche. Großzügiger als beim Rondo kann auch die Sitzgruppe ausfallen. Gleiches gilt für das Stauraumangebot nicht nur unter dem Heckbett.

Die Möbel sind CS-typisch aus Pappelsperrholz mit kratzfester HPL-Oberfläche und Echtholz-Kanten. 90 Liter fasst der Kompressorkühlschrank, 100 und 80 Liter der Frisch- und Abwassertank, 235 Ah speichert die Bordbatterie. Mit 129-PS-Basismotor ist der lange Mercedes-Sprinter-Ausbau ab 66.700 Euro zu haben.

Der Rondo L im Überblick

Preis: ab 66.700 Euro
Basis: Mercedes Sprinter 313 CDI, Kastenwagen, Heckantrieb, ab 95 kW/129 PS
Gesamtgewicht: 3500 kg
Länge/Breite/Höhe: 6940/2020/2700 mm
Empfohlene Personenzahl: 2
Baureihe: Neun Modelle auf Sprinter-Basis bietet CS. Vom Rondo L gibt es noch eine kürzere und auch eine höhere Variante.
Info: Telefon 04193/76230, www.cs-reisemobile. de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
promobil Heft 10/2014
Heft 11 / 2014 15. Oktober 2014 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar