Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Caravaning Design Award

Online-Voting des Publikums

Bereits zum sechsten Mal verleiht die Messe Düsseldorf mit Red Dot den „caravaning design award: innovations for new mobility“. Foto: Caravan Salon

Bereits zum sechsten Mal verleiht die Messe Düsseldorf in Kooperation mit der red dot GmbH anlässlich des Caravan Salon Düsseldorf den „caravaning design award: innovations for new mobility“.

04.07.2012 Volker Hammermeister

Der international renommierte Designwettbewerb wird alle zwei Jahre von der Messe Düsseldorf ausgerichtet. In diesem Jahr werden Fahrzeuge und Produkte, die durch ein einzigartiges Design überzeugen, in acht verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.
Außerdem feiert in diesem Jahr der Publikumspreis Premiere: Die Öffentlichkeit ist dazu aufgerufen, unter designästhetischen Aspekten ihre Stimme abzugeben. Sämtliche Teilnehmer der Kategorien „Caravans" sowie „Wohnmobile und Basisfahrzeuge" stehen für den „caravaning design award: the public choice" zur Wahl. Unter allen Teilnehmern, die online unter www.caravaning-award.de ihre Stimme abgeben, werden hochwertige Preise von Canon und der Dometic Group im Gesamtwert von 5.000 Euro verlost.
Die Caravaningfans können ab dem 16. Juli ihre Stimme online abgeben und den Sieger küren. Der Online-Wettbewerb läuft bis zum 17. August.

Zum zweiten Mal wird außerdem der Sonderpreis „caravaning design award: best interior design" verliehen. Der Sonderpreis würdigt innovative Ideen für das Innendesign und unterstreicht die wachsende Bedeutung der Interieur-Gestaltung in der Branche.

Im Rahmen des caravaning design award begutachten und bewerten fünf Experten aus Design und Fachpresse sämtliche eingereichten Produkte. Zur Jury gehören in diesem Jahr: Kai Feyerabend (Verlagsleiter und Herausgeber „promobil/ CARAVANING“, Motor Presse Stuttgart, Deutschland), Raymond Eckl (Chefredakteur „Camping, Cars & Caravans“, DoldeMedien Verlag GmbH, Stuttgart, Deutschland), Prof. Danny Venlet (CEO Venlet Interior Architecture, Brüssel, Belgien), Max Ottenwälder (Geschäftsführer Ottenwälder und Ottenwälder, Schwäbisch Gmünd, Deutschland) sowie Prof. Dr. Peter Zec (Initiator und CEO des red dot, Essen, Deutschland).

Informationen zum caravaning design award auf www.caravaning-award.de und www.caravan-salon.de.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar