Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Caravancenter abgebrannt

01.10.2006 Redaktion promobil

Caravancenter Ernst. Am Abend des 23. August wurde der Handelsbetrieb Ernst im badischen Ettenheim-Altdorf ein Raub der Flammen. Das Feuer brach vermutlich im Küchenbereich aus und breitete sich auf Werkstatt und Verkaufsräume aus.
Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Besondere Schwierigkeiten bereiteten dabei explodierende Gasflaschen. Die auf dem Freigelände ausgestellten Reisemobile und Caravans wurden durch die enorme Hitzeentwicklung teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 2,5 Millionen Euro.
Trotz der Beschädigung geht im Caravancenter der Vertrieb der Reisemobile von Hobby, Fendt und Laika weiter.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar