Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Campmobil Logo

Campmobil Schwerin

1 Test oder Fahrbericht

Nicht mehr gebaute Baureihen

Über Campmobil Schwerin

Von Campmobil kommen kompakte Campingbusse mit Hoch- und Aufstelldach auf VW-Bus-Basis. Besonderheit ist ein Grundriss mit Heckküche. Neben dem Bus T5 baut Campmobil auch den Kleinlieferwagen VW Caddy aus.

Das Hobby zum Beruf gemacht haben vor 15 Jahren die Gründer von Campmobil Schwerin: Die Brüder Höhne suchten zum Windsurfen das passende Wohnmobil. Seitdem entstehen in Mecklenburg-Vorpommern Campingbusse in steigender Zahl. Charakteristisch für Campmobil ist das vorne angeschlagene Aufstelldach. Dazu setzt man in Schwerin auf Heckküchenkonzepte, wie sie so in nennenswerten Stückzahlen sonst nur im Ford Nugget vorkommen. Aufgebaut wird vorwiegend auf dem aktuellen VW T5 mit kurzem oder langem Radstand. Interessante und auch preislich attraktive Modelle sind auf Basis des VW Caddy zu haben: Eine zum Bett wandelbare Längssitzbank und ein gegenüberliegendes, multifunktionales Bord schaffen bei Campmobil Komfort auf kleinstem Raum.