Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Neuheiten bei Van-Tourer (2016)

Campingbus mit Pfiff

Bus mit Pfiff Foto: Hersteller 3 Bilder

Van-Tourer erweitert sein Kastenwagen-Angebot im Modelljahr 2016 um ein drittes Modell mit vergrößertem Stauraum. Der neue günstige Activ-Linie Campingbus basiert künftig auf dem Peugeot Boxer.

15.09.2015 Dominic Vierneisel

Basic wird Activ. Mit dem neuen Namen erhält die gün­s­tigste Aus­stattungs­linie von Van-Tourer auch eine neue Basis: Statt des Fiat Ducato übernimmt der weitgehend baugleiche Peugeot Boxer den Antrieb, was zugleich auch eine Preissenkung zur Folge hat. Ab 36.990 Euro ist jetzt ein Van-Tourer 600 Activ zu haben. Erhalten bleiben die höheren Linien Comfort und Prime, die auf dem Fiat basieren.

Die zwei bereits bestehenden Grundrisse 600 mit Querbett und 630 mit Einzelbetten im Heck ergänzt ein drittes Modell. Wie einige Wettbewerber bietet der Van-Tourer 600 L Einzelbetten auf nur sechs Meter Außenlänge. Diese lassen sich einzeln aufstellen: Auf der einen Seite vergrößert sich so der Stauraum, während die andere Hälfte noch zum Schlafen zur Verfügung steht.

Van-Tourer Neuheiten 2016 auf einen Blick 

• Neue Ausstattungslinie Activ auf Peugeot-Boxer-Basis ab 36.990 Euro Grundpreis
• Neuer Van-Tourer 600 L mit Einzelbetten und 6 Meter Länge. Insgesamt drei Modelle
• Detailverbesserungen, Zwischenböden in Hängeschränken 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
pro-Heft 09/15
Heft 09 / 2015 12. August 2015 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar