Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Bresler Mobile

Umtriebiger Sachse: Auch mit 65 Jahren denkt Dieter Bresler noch lange nicht ans Aufhören.

07.07.2005 Redaktion promobil

„Na, den Spruch finde ich super“, antwortet Dieter Bresler spontan und lächelnd auf die Frage, was er von Udo Jürgens’ Aussage hält, dass das Leben erst mit 66 Jahren anfängt. Allerdings stellt man sich gleich darauf die Frage, wie dies bei dem Maschinenbau-Ingenieur aus dem sächsischen Niederschindmaas wohl aussehen soll: Am 12. Mai feierte er seinen 65. Geburtstag, wenngleich das Windsurfen ebenso zu seinen Hobbys zählt wie das leidenschaftliche Campen oder der Ski-Alpin-Sport.
Von daher verwundert es wenig, dass der Gründer und Kopf des „Caravan Service Bresler" mit seinem Standort nahe Zwickau nicht nur gelassen in die private, sondern auch optimistisch in die geschäftliche Zukunft blickt.
„Mein persönliches Geburtstagsgeschenk an mich ist die neue Produktionshalle, mit der wir unsere Kapazitäten verdoppelt haben“, verweist er auf den Anbau, mit dem der Familienbetrieb nun auch für größere Fahrzeuge gerüstet ist. Denn neben dem individuellen Ausbau von Kastenwagen aller Hersteller verfeinert das Werkstatt-Team den Wünschen der Kunden folgend auch Reisemobile von Knaus und Bürstner.
Aber auch nach über 15 Jahren Berufsleben in der Reisemobil-Branche ist für den 65 Jahre jungen Dauercamper noch immer eines wichtig: die entspannte Nähe zur Materie. Deshalb übernachtet er oft im Reisemobil: „Man sollte seine Produkte ja auch kennen.“

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar