Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ratgeber

Bordelektrik: Alle Wege führen nach Strom

Die Kombigeräte aus Wechselrichter und Ladegerät sind die Höhepunkte im Programm von Studer.

14.12.2003 Redaktion promobil

Das Schweizer Unternehmen Studer Innotec entwickelt und baut Wechselrichter und Ladegeräte hoher Qualität in verschiedenen Leistungsklassen und Kombinationen. Seit kurzem ist die Kfz-Optimierung Hermes in Deutschland der Ansprechpartner für Studer-Produkte im Bereich Reisemobile. Alle Wechselrichter von Studer stellen laut Hersteller eine echte Sinusspannung für Wechselstromversorgungen in einer Leistungsbreite von 200 bis 2500 Watt bereit. Damit kann der Strom aus diesen Invertern wie Netzstrom auch für empfindliche Geräte wie Monitore und Laptops verwendet werden. Sehr interessant sind die Kombisysteme, die zwei Geräte, einen Sinuswechselrichter und einen Kennlinien-gesteuerten Batterielader, enthalten. Sie tragen den Namen Compact und verfügen über ein automatisches Transfersystem für eine unterbrechungsfreie Umschaltung. Der maximale Ladestrom kann bei diesen Geräten auf das Angebot des jeweiligen Campingplatzes eingestellt werden. Info: Telefon 0 67 72/61 91.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar