Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
bimobil Logo

Bimobil

1 Test oder Fahrbericht

Über Bimobil

Seit rund 40 Jahren fertigt Bimobil außergewöhnliche Wohnmobile und Expeditionsmobile für Fernreisen. Bekannt ist die Marke vor allem für Pickups mit abnehmbaren Wohnkabinen.

Woher rührt der Name Bimobil? Er steht für die zweifache Nutzbarkeit des Pritschenwagens als Transportfahrzeug und als Wohnmobil.

Die Husky-Absetzkabinen gibt es für alle gängigen Pickups, nicht nur fernöstlicher Provenienz, sondern auch für den noch jungen VW Amarok. Anders als andere Hersteller von Pickup-Kabinen montiert Bimobil dabei eine spezielle Wechselplattform auf das Fahrgestell, die einen schnellen Tausch der Pritsche gegen die Wohnkabine ermöglicht. Auch für gängige Transporterfahrgestelle wie VW T5, Fiat Ducato, Mercedes Sprinter oder Iveco Daily hat der bayrischer Hersteller Kabinen im Programm, die sowohl als Fest- als auch als Wechselaufbauten zu haben sind.

Besonders für Fernwehgeplagte ist Bimobil eine gute Adresse. Geländetaugliche Expeditionsmobile auf den verschiedensten allradgetriebenen Fahrgestellen werden hier ebenso gefertigt wie Individualfahrzeug bis hin zu außergewöhnlichen Caravans.