Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Urlaubsfahrt

Billiger tanken im Ausland

Die Kraftstoffpreise in Deutschland haben vor dem Pfingstwochenende wieder kräftig angezogen: Ein Liter Diesel kostet rund 1,46 Euro. Foto: ADAC

Die Spritpreise in Deutschland haben vor Pfingsten wieder kräftig angezogen: Die Preise für Benzin und Diesel kletterten seit Wochenmitte um knapp drei Cent. Ein Liter Diesel kostet rund 1,46 Euro.

29.05.2012 Volker Hammermeister

Ein Liter Super E10 kostet derzeit laut ADAC im Schnitt 1,60 Euro. Preis für Rohöl der Sorte Brent ist auf 107 Dollar je Barrel abgerutscht.

Reisende Richtung Italien sollten in Österreich auftanken, denn dort ist Benzin 35 Cent billiger, Diesel 29 Cent. Geht die Reise nach Frankreich, lohnt möglicherweise die Fahrt über Luxemburg. Hier kostet der Liter Benzin 23 Cent weniger, Diesel ist 26 Cent günstiger. Super ist in den Niederlanden und Italien mit 1,80 Euro, Diesel mit 1,69 Euro am teuersten. Am günstigsten tankt man Super für 1,37 Euro und Diesel für 1,24 Euro in Luxemburg. Anders als in Deutschland sind im Ausland Autobahntankstellen oft nicht teurer - ein Abstecher von den Fernrouten lohnt also häufig nicht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar