Profi-Tipp für Wohnmobil-Reparaturen So tauschen Sie Tür- und Klappenfeststeller

Mit einem 2 mm dicken Bohrer neue Löcher an den alten Stellen schaffen Zoom Fotocredit:
Bild 4 von 9

3) Mit einem 2 mm dicken Bohrer neue Löcher an den alten Stellen schaffen. Hier muss man besonders vorsichtig vorgehen.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z