Fahrerhaus-Faltverdunkelung nachrüsten Licht aus im Wohnmobil

Mit 2,5-mm-Bohrer zwei Löcher in den Fensterrahmen bohren. Unten hilft eine Bohrschablone, das Loch korrekt zu setzen. Zoom Fotocredit:
Bild 8 von 11

Mit 2,5-mm-Bohrer zwei Löcher in den Fensterrahmen bohren. Unten hilft eine Bohrschablone, das Loch korrekt zu setzen.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z