Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Bilanz 2006: Reisemobile im Aufwind

26.02.2007 Redaktion promobil

Für die Hersteller von Reisemobilen und Caravans war 2006 das dritte Rekordjahr in Folge. Der Neuwagenumsatz steigerte sich um 1,7 Prozent auf 2,83 Milliarden Euro. Der Caravaning-Gesamtumsatz einschließlich Zubehör und Gebrauchter beläuft sich laut Herstellerverband CIVD auf 5,08 Milliarden Euro und liegt somit um 1,3 Prozent höher als im Vorjahr. Getragen wurden die guten Ergebnisse vor allem von den steigenden Zulassungszahlen für Reisemobile in Deutschland (siehe Grafik).

Europaweit betrachtet entwickelte sich der französische Markt noch positiver. In Frankreich wurden vor Deutschland und Italien die meisten Neuzulassungen von Reisemobilen verzeichnet.

Die Aussichten bleiben nach einer CIVD-Umfrage günstig: 84 Prozent der befragten Hersteller erwarten eine Steigerung des Reisemobilabsatzes. Etwas verhaltener wird dagegen die Zukunft der Wohnwagen in Europa eingeschätzt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar