Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Bett-Federung

18.06.2003 Redaktion promobil

Punktfederung ist ein Zauberwort bei Bettenbauern. Die Unterfederung eines Bettes schwingt nicht nur längs, wie der klassische Lattenrost, sondern in annähernd alle Richtungen. Der Körper des Ruhenden wird universell unterstützt, die Unterlage gut durchlüftet. Nach diesem Prinzip funktionieren die Federsysteme von Froli, die aus zusammengeclipsten Elementen bestehen.
Frolexus nennt sich das Nachrüstsystem von Froli aus großen und kleinen Federelementen, die als modulares System an fast alle Bettmaße angepasst werden können. Froli Sentina ist ein neues Unterfederungssystem, das großflächigere Federelemente einsetzt. Laut Hersteller sind Komfort und Unterlüftung bestens, und dank der Bauweise kann Gewicht eingespart werden. Froli Sentina eignet sich allerdings nur für Bettkästen, die rechtwinklig ohne Schrägen angelegt sind.

Froli Travel spart Platz und Gewicht. Bei einer Aufbauhöhe von nur 33 Millimeter federn die Elemente auf einem Weg von bis zu 25 Millimeter. Die Federelemente sind anpassungsfähig. Ecken und Schrägen können durch Verdrehen oder Einsatz halber Elemente ausgefüllt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar