Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Autobatterien nicht unnötig stressen

Der Komplettausfall einer Autobatterie lässt sich verhindern, wenn der Energiespeicher bei Minusgraden nicht überstrapaziert wird.

27.12.2008 Redaktion promobil

So empfiehlt der Auto Club Europa ACE Eiskratzer statt der Heckscheibenheizung zum Auftauen der vereisten Scheibe. Die benötigt nämlich rund 100 Watt Leistung - das gebe einer im Winter ohnehin geschwächten Batterie oft den Rest.

Laut ACE liefern Autobatterien im tiefsten Winter nur 65 Prozent ihrer Energie. Wird das Fahrzeug dann nur über kurze Strecken bewegt, kann die Lichtmaschine den Kapazitätsverlust nicht ausgleichen: Startprobleme sind die Folge.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar