Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Kunst-Ausstellung in Schwerin

Zum Thema "Kunstraub – Raubkunst"

Kunstausstellung Schwerin Foto: Staatliches Museum Schwerin/Lau, Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen, Diego Gaspari Bandion, Alessio Vissani

Im Staatliche Museum Schwerin, kann man vom 24. Oktober 2014 bis 1. Februar 2015, die Ausstellung "Kunstraub – Raubkunst" bewundern. Die Kunstwerke ungelösten Kriminalfällen aus der Nachkriegszeit.

23.10.2014 Redaktion promobil

Schwerin erbeutet, geraubt, gestohlen: Das Staatliche Museum Schwerin zeigt vom 24. Oktober 2014 bis 1. Februar 2015 in der Galerie Alte und Neue Meister die Ausstellung "Kunstraub – Raubkunst". Anhand der Geschichte der eigenen Sammlung nähert sich das Museum dem Thema. Dabei stehen Gemälde, Grafiken, Skulpturen und Kunsthandwerk im Fokus, die Geschichten von Opfern und Tätern sowie gelösten und ungelösten Kriminalfällen aus der Nachkriegszeit erzählen. www.museum-schwerin.de

Stellplatz-Tipp: Parkplatz am Stadthafen, Schliemannstraße, 19061 Schwerin, GPS: 53°37’47”N, 11°25’11”O, Telefon 03 85/3 99 00, www.parkeninschwerin.de, 10 Mobile, 16 Euro/Mobil. Ganzjährig nutzbar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar