Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Multiman

Faule Eier in der Trinkwasseranlage

Ein solcher Geruch kommt öfters vor als man es für möglich hält - selbst in fabrikneuen Fahrzeugen. Foto: Multiman

Ein solcher Geruch kommt öfters vor als gedacht. Selbst in fabrikneuen Fahrzeugen kann die Trinkwasseranlage schon bakteriologisch kontaminiert sein. Schwarze Schläuche sind das äußere Kennzeichen.

10.06.2013 Volker Hammermeister

Wenn seitens des Handelsbetriebes oder Herstellers eines neuen, gebrauchten oder in der Vermietung befindlichen Fahrzeuges nicht daran gedacht wird, die Trinkwasseranlage vor Übergabe einer gründlichen Aufbereitung zu unterziehen, kann es erheblichen Stress geben.

Multiman empfiehlt die Entkeimung, Desinfektion und Entkalkung der Trinkwasseranlage in drei Schritten:
1.)    Biofilme in Tank und Leitungen werden mit SchleimEx über Nacht entfernt.
2.)    Bakterien und Krankheitserreger (Legionellen) werden mit PuroChlor am nächsten Morgen in 6 Stunden abgetötet.
3.)    Ablagerungen und Geruch werden mit KalkEx am Mittag in einem Spülvorgang über 30 Minuten restlos beseitigt.

Die Anlage schützt bei Stillstandzeiten ChloroSil vor Wiederverkeimung. Multiman stellt in Düsseldorf vom 31.8. bis 08. 09. 2013 in Halle 15 Stand C 06 aus.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar