Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Aquaplaning vermeiden

Hannover. Ein frühzeitiger Reifenwechsel erhöht die Sicherheit auf nasser Straße deutlich.

16.08.2007 Redaktion promobil

Die Bodenhaftung eines Fahrzeugs verringert sich bereits unterhalb einer Profiltiefe von drei Millimetern. Der Reifenwechsel ist also sinnvoll, bevor das gesetzliche Mindestmaß von 1,6 Millimetern erreicht ist. So kann der Gefahr von Aquaplaning frühzeitig entgegengewirkt werden. Ein praktischer Tipp für den richtigen Zeitpunkt des Reifenwechsels: Der Rand einer Ein-Euro-Münze sollte noch vollständig in die Profilrillen des Reifens passen. Schaut er auch nur leicht heraus, ist die Drei-Millimeter-Marke bereits unterschritten. Info: Telefon 01802/228282.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Stellplatz-Radar