Alles über CMT 2017
Easinav von Al-Car mit Stellplatzdaten 13 Bilder Zoom

Zubehör-Neuheiten 2015: Das heißeste Camping-Zubehör von der CMT 2015

Auch im Jahr 2015 haben sich die Hersteller von Campingzubehör Neues einfallen lassen. promobil hat sich auf dem Markt umgeschaut, gibt einen Überblick und stellt die Zubehör-Neuheiten vor.

Navi für die Mittelkonsole

Al-Car hat sein Doppel-DIN-Navi Easinav aufgerüstet. Ein DAB+Tuner verbessert den Empfang, zudem wird es mit Stellplatzdaten von promobil ausgeliefert. Das Gerät kostet 1.099 Euro und ist für den Festeinbau gedacht. Neben Easinav stellen Teleco und Pioneer neue Doppel-DIN-Navis vor. Info: 0 45 41/ 80 59 90 oder www.al-car.de

Aufgewertetes Vorzelt

Wer zusätzlichen Wohn- und Stauraum benötigt, ist mit einem Vorzelt gut beraten. Das Buszelt Kela II vom britischen Hersteller Vango wurde für die kommende Saison 2015 mit ein paar zusätzlichen Features aufgewertet. Neu sind das AirSpeed-Luft-System, die integrierten Eingänge links und rechts in der 1,5 Meter breiten Schleuse, Stahlheringe und die Doppel-Hub-Pumpe. Auf bewährte Ausstattung wird dabei nicht verzichtet. So gehört das patentierte TBS-Sturm-System ebenso zum Lieferumfang wie die variabel montierbaren Sturmbänder, eine Schlafkabine, eine Pumpe und eine geräumige Packtasche. Das Kela II ist in den Größen "Standard" und "Tall" erhältlich. Das einfach aufzubauende Vorzelt eignet sich für alle Campingbusse und Reisemobile. www.vango.co.uk

Mehr Inhalt, weniger Größe

Obwohl ihre Kapazität um 10 Ah größer ist als beim Vorgängermodell, ist die neue AGM-Batterie von Büttner ein wenig geschrumpft. Bei 332 Millimetern Länge, 174 Millimetern Breite und 213 Millimetern Höhe hat die neue MT AGM 120 eine Kapazität von 120 Ah. Info: 0 59 73/90 03 70 oder www.buettner-elektronik.de

Neue V+E-Station

Entsorgung wird noch einfacher: Holiday Clean bringt eine neue Station auf den Markt.
Bereits vor 23 Jahren brachte die Firma Freizeit Reisch die erste Holiday Clean-Anlage auf den Markt. Auf der CMT 2015 stellt sie nun ein weiteres Glied in der Kette, die im Erscheinungsbild überarbeitete Entsorgungsstation Niro, vor. Die komplett aus nichtrostendem Stahl gefertigte Anlage ist sandgestrahlt und hat eine aufgeraute Oberfläche. Geändert hat sich in erster Linie die Verteilung der Komponenten über die Front- und Seitenwände. Über der Kassettenspülung und dem Entsorgungsschacht ist ein kleines Dach angebaut, um Fäkalien nicht mit dem Frischwasseranschluss in Berührung kommen zu lassen. Kassetten-, Becken- und Bodeneinlassspülung werden mit Drucktasten bedient. Toiletten-Kassetten können über ein separates Einsteckrohr entsorgt werden. Der elektronische Münzprüfer nimmt alle Euromünzen an. Info: Telefon 0 97 23/9 11 60, www.freizeit-reisch.de

Vorzelt mit neuem Design

Ein Facelift hat der Zeltbauer DWT seinem Teilvorzelt Globus Plus verpasst. Dach und Fensterumrandungen sind jetzt in Grau gehalten, während der Sockel marineblau ist. Sonst bleiben die Eigenschaften ähnlich. Das Dach hat eine relativ hohe Neigung und besteht aus Polyestergewebe, das mit einem zusätzlichen Kunststoff beschichtet ist. Außerdem wird das Ganzjahreszelt in drei Größen verkauft. Die kleinste Version ist 180 Zentimeter breit und kostet 639 Euro, die größte ist 400 Zentimeter breit und kostet 1.339 Euro. Info: 05 61/94 87 70 oder www.dwt-zelte.de

Luftfedern für das Hinterteil

Eine neue Luftfederung für die Hinterachse kommt aus dem Hause Linnepe: der Air Lift Maxi. Dabei setzt die Firma aus Ennepetal auf die Zweifaltenbälge von Driverite, deren Hubkraft bis zu zweieinhalb Tonnen beträgt. Den Air Lift Maxi gibt es in zwei Systemen: Mit einem Kreislauf, bei dem auf beiden Bälgen der gleiche Luftdruck liegt. Beim Zweikanalsystem kann der Druck in den Bälgen dagegen unterschiedlich sein, wodurch Schräglagen oder Gewichtsunterschiede ausgeglichen werden können. Linnepe liefert die Luftfederung für den Fiat Ducato, den Mercedes Sprinter, den VW Crafter oder den Ford Transit. Info: Telefon 0  23 33/9 85 90 oder www.linnepe.de

Freier Blick auf den Füllstand

Die Gasfachfrau Karin Nöfer hat die neue Gasflasche von Alugas zur CMT in ihr Programm aufgenommen. Die Besonderheit der Flasche ist, dass die Füllstandanzeige von außen einsehbar ist. Wohnmobilisten brauchen keinen Spiegel mehr, wenn sie die Anzeige an der Flasche ablesen wollen. Außerdem kann eine Fernanzeige nachgerüstet werden. Die Flasche wird in zwei Versionen verkauft, die 14 Kilo oder 11 Kilo Gas aufnehmen können. Die Preise betragen 295 Euro für die größere Flasche und 265 Euro für die kleinere. Info: 0 67 62/96 30 23 oder www.gasfachfrau.eu

Einstieg in die Camperszene

Gartenmöbel gehören zum Metier der Marke Jan Kurtz. Deshalb liegt es nahe, dass der Hersteller jetzt auch in die Camping-Branche einsteigt. Aus der Schmiede des Designers findet der Camping- und Gartenstuhl Fiam Amida erstmals den Weg in den Katalog des Zubehörspezialisten Movera. Rücken- und Fußlehne sind stufenlos verstellbar, sodass aus dem Stuhl beinahe eine Liege wird. Der Fiam Amida wird in fünf Farben und zwei Größen ausgeliefert und kostet im Handel 189 oder 249 Euro. Info: 0 71  44/83 77 99 oder www.jankurtz.de

Kurz notiert

Solar Swiss: Das Solarmodul KVM 110-12 mono verfügt über einen Alu-Spoiler und kann durch die vorkonfektionierten Modul- und Spoilerkomponenten schnell montiert werden. Die schneeweiß-pulverbeschichteten Alu-Spoiler werden mittels Befestigungsschrauben mit dem Solarmodul verbunden. Es ist kein Vorbohren erforderlich. Lieferbar in "Edlen Weiß" oder "Edlen Schwarz." Info: Telefon 0 71 21/ 4 34 88 20, www.solarswiss.de

Rathgeber: Neu ist die Elast-Sturmleine zur Sicherung von Zelt- und Markisenstangen. Sie wird aus hochfestem Polyester-Gurtband und integriertem Elastband gefertigt. Zum Einsatz kommen aus 5-mm-Stahl geschweißte Verbindungsteile und ein spezielles Gurtschloss aus GfK. Bei Verwendung dieser hochfesten Sturmleine werden keine zusätzlichen Abspannleinen an Vorzelt, Sonnensegel oder Markise benötigt. Info: Telefon 0 73 24/17 70, www.ilira.de

Dekalin: Die Klebe- und Dichtmasse Dekasyl MS-2 ist nun auch in der handlichen Kleinstverpackung für unterwegs als Schlauchbeutelsystem mit integrierter Anwendungsspitze erhältlich. Nach dem Reinigen der Klebefläche bedarf es keiner weiteren Vorbereitungsschritte. Info: Telefon 0 60 41/ 82 03 80, www.dekalin.de

Jehnert Sound Design: Mit dem neuen DABmotion-Modul kann jetzt auch jedes analoge Radio für den digitalen Radioempfang erweitert werden. Dies gilt für Nachrüst- oder serienmäßig fest installierte Radios sowie ältere Radios. Die mobil einsetzbare DAB-Erweiterung ermöglicht eine größere Senderauswahl und erstklassigen digitalen Radioempfang in CD-Qualität. Unverbindliche Preisempfehlung: 198 Euro.
Info: Telefon 0 71 58/95 69 90, www.jehnert.com

WM aquatec: Das Hygiene-Trio ist ein Komplett-Set und verbindet Trinkwasserhygiene, Jahresputz und Langzeitschutz im praktischen Kombipaket. Es umfasst eine Reiniger-Kombination, bestehend aus DILIXIN® XPRESS und KXpress zur Reinigung (Biofilmentfernung), Entkalkung und Desinfektion des kompletten Frischwassersystems sowie das Silvertex-System zur automatischen Wasserkonservierung. Das Komplett-Set ist für Reisemobile mit Tankgrößen bis 120 Liter verfügbar. Preis: 45–69 Euro. Info: Telefon 0 71 58/9 83 88 44, www.wm-aquatec.de

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

11. März 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 02/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Concorde Liner Plus 1136 G 00:48 Concorde Liner Plus auf der CMT 2015 vor einem Jahr
4.897 Aufrufe
Hymer ML-I 02:06 Hymer ML-I auf der CMT 2015 vor einem Jahr
4.866 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z