Aufblasbares Vorzelt 2 Bilder Zoom

DWT Air-In Modelle: Aufblasbare Vorzelte

Der Vorteil von aufblasbaren Zelten ist das geringe Packvolumen und der schnelle Aufbau verbunden mit wenig Aufwand. Von DWT gibt es mehrere Air-In Modelle für Campingbusse und große Wohnmobile.

Von DWT gibt es neue Vorzelte mit Luftgestänge. Bei den Air-In genannten Zelten befinden sich Luftkammern in der Zelthaut, welche mit einer Doppelhubpumpe aufgeblasen werden. Laut DWT kann das Zelt von einer Person in maximal 15 Minuten aufgebaut werden. Der Vorteil aufblasbarer Gestänge liegt in ihrem geringen Packvolumen. Außerdem sind die neuen Zelte von DWT verhältnismäßig leicht.

Das Modell Bora Air High soll in der größten Ausführung (375 x 240 cm) nur 15 Kilo wiegen. Der Preis beginnt bei 419 Euro. Für den Einsatz an Campingbussen gibt es das freistehende Vorzelt Isola Air. Das 529 Euro teure Zelt besitzt einen eingenähten Boden und kann unabhängig vom Fahrzeug aufgebaut werden. www.dwt-zelte.de

promobil Logo

Autor

Foto

DWT

Datum

28. August 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 08/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
579 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z