Zoom

News: Weltpremiere bei Methatech: Ducato-Motor extra sauber

Das Höpfinger Unternehmen hat einen fünf Jahre alten Fiat-Ducato-Motor auf Zweistoffbetrieb Diesel-Erdgas umgerüstet.
Cheftechniker Heinrich Bloe­mer und Elektroniker Stefan Jägers starteten im Beisein von promobil den ersten öffentlichen Probelauf einer handelsüblichen Maschine, die aus einem LMC-Reisemobil stammt. Durch die Modifikationen sinken Schadstoffausstoß, Energiekosten und wohl auch die Kfz-Steuer. Die Reduzierung der Dieseleinspritzmenge von 60 bis 70 Prozent reduziert die Rußpartikel um den gleichen Prozentsatz. Die fehlende Energie wird durch Einblasen von Erdgas ersetzt. Durch Abgasrückführung, Oxi-Kats und Partikelfilter kann der Zweistoffmotor die Abgaswerte entsprechend Euro 4 erreichen.
Für die Umrüstung auf Teil-Erdgasbetrieb wird ein Bausatz entwickelt, der zwischen 3500 und 4000 Euro kosten und sich auch für den Einbau in ältere Fahrzeuge lohnen soll. Info:
Telefon 0 62 83/22 29 45.

promobil Logo

Autor

Datum

8. Dezember 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z