Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützte dieses Jahr erstmals das Wacken Open Air mit vier Amarok und vier Multivan Zoom

Open Air Wacken : Volkswagen auf Hardrock-Tour

Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützte dieses Jahr erstmals das Wacken Open Air mit vier Amarok und vier Multivan.

Zehntausende von Musikbegeisterten aus Europa strömten vom 4. bis 6. August nach Schleswig Holstein, um beim Wacken Open Air über 120 Hardrockbands live zu erleben.

Erstmals stellte dabei Volkswagen Nutzfahrzeuge dem Veranstalter ICS Festival Service vier Amarok und vier Multivan als Produktionsfahrzeuge zur Verfügung. Sie waren ein kleiner Teil eines riesigen Fuhrparks, zu dem außerdem 35 Pritschenfahrzeuge, 40 Geländewagen, 30 Gabelstapler, 60 Quads, 40 Motorräder und 80 Fahrräder gehörten.

Das Festival, das mehrfach Thema preisgekrönter Dokumentarfilme war, hat erstaunliche Ausmaße angenommen: 1990 war Premiere auf einem Acker mit sechs Bands und 800 Besuchern. Heutzutage umfasst das Festivalgelände 200 Hektar, das sind 270 Fußballfelder. In den letzten sechs Jahren war das Festival sofort ausverkauft, kaum dass die Karten auf den Markt kamen.

promobil Logo

Autor

Foto

VW

Datum

17. August 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z