Volkswagen Nutzfahrzeuge hat 2011 das bislang beste Verkaufsergebnis seiner Geschichte erzielt Zoom

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Rekordauslieferung 2011

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat 2011 das bislang beste Verkaufsergebnis seiner Geschichte erzielt.

Weltweit lieferte die Marke 528.800 leichte Nutzfahrzeuge aus - gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum ein Plus von 21,4 Prozent (2010: 435.700). „Erstmals haben wir deutlich mehr als eine halbe Million leichte Nutzfahrzeuge verkauft“, betont Harald Schomburg, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. „Unsere Produkte erzielen sowohl in unserem europäischen Heimatmarkt als auch in außereuropäischen Märkten ein anhaltendes Wachstum mit zweistelligen Zuwachsraten.“

• Die Caddy-Baureihe legte um 24,7 Prozent auf 160.600 weltweite Auslieferungen (2010: 128.800) zu.
• Die T5-Baureihe steigerte sich mit den Varianten Transporter, Caravelle, Multivan und California um 5,2 Prozent auf 155.800 weltweit verkaufte Exemplare (2010: 148.100).
• Der Crafter wuchs mit 39.600 weltweiten Auslieferungen um 5,7 Prozent (2010: 37.500).
• Der Pickup Amarok verdreifachte seine weltweiten Verkäufe auf 66.500 Stück (2010: 22.500).
• Der leichte Pickup Saveiro erhöhte seine Auslieferung um 11,5 Prozent auf 81.200 Stück (2010: 72.800).
• Der Transporterklassiker T2 blieb mit 25.100 verkaufen Fahrzeugen um 3,6 Prozent unter seinem Vorjahresergebnis (2010: 26.100).

In Westeuropa konnte die Marke 2011 mit einem deutlichen Plus von 17,9 Prozent erneut ihre marktbeherrschende Position ausbauen und setzte 289.750 leichte Nutzfahrzeuge an Kunden (2010: 245.700) ab.

promobil Logo

Autor

Foto

VW

Datum

2. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video