Alles über VW Caddy
Journal, VW Caddy 1 Bild Zoom

Beliebte Minicamper-Basis: Vierte Generation des VW Caddy

Als Basis für Minicamper ist er beliebt: der VW Caddy. Jetzt in der vierten Generation, behutsam modernisiert im Designs und mit neuen Euro-6-Motoren. Damit ist er günstiger als das Vorgänger-Modell.

Volkswagen erneuert seinen Stadtlieferwagen Caddy, der in der Pkw-Version auch als bezahlbarer Familienkombi sowie als Basis für Minicamper sehr beliebt ist. Besonders erfreulich: Durch neue Varianten konnte der Einstiegspreis gegenüber dem Vorgänger sogar etwas gesenkt werden. Neben einer behutsamen Modernisierung des Designs, zeichnet sich die vierte Generation vor allem durch ihre neuen Euro-6-Motoren aus.

Das Leistungsspektrum der 2,0-L-Dieselaggregate reicht von 75 bis 150 PS. In Blue-Motion-Ausführung soll ein Minimalverbrauch von unter vier Litern möglich sein. Auch eine Erdgasvariante ist wieder verfügbar. Zahlreiche Assistenzsysteme erhöhen Sicherheit und Komfort. Beispielsweise mit einer Umgebungsüberwachung, die bei Gefahr im Stadtverkehr eine automatische Notbremsung einleitet.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

18. März 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 03/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z