Zoom

News: Vario: Familien-Frachter

Grenzenloser Luxus trifft gute Kinderstube: Der MAN-Alkoven von Vario erfüllt Eltern-Träume.

Als Nutzfahrzeug hat der neue TGL von MAN die Fachwelt überzeugt. Die in der Gewichtsklasse zwischen 7,5 und 12 Tonnen angesiedelte Baureihe heimste bereits die Truck-of-the-Year-Trophäe ein. Mit Pkw-ähnlichem Armaturenbrett, bis zu 240 PS und automatisiertem Getriebe verwöhnt der kleine MAN auch Freizeit-Trucker.
Dabei kommt der TGL nicht allein als Basis für Integrierte in Frage. Vario Mobil (Telefon 0 54 71/9 51 10, www.variomobil.com) setzt ebenso einen Alkoven aufs neue Fahrerhaus.

Sollten Familienväter einer guten Fee begegnen, die ihnen drei Wünsche erfüllt, wäre das schlicht Alkoven 800 genannte Modell sicher ein guter Tipp. Im wirklichen Leben werden für das abgebildete Exemplar mindestens 184 800 Euro fällig. Dabei fällt der Grundriss mit Bug-Sitzgruppe und Querbett im Heck eher konventionell aus. Den typischen Stil der Nobelmanufaktur Vario Mobil macht vielmehr die opulente Mischung aus handwerklich verarbeiteten Hölzern, Corian und Alcantara aus. Praktischer veranlagte Familien werden aber auch 400 Liter Wasservorrat und einen 200 Liter großen Fäkaltank als wahren Luxus auf Reisen schätzen.

promobil Logo

Autor

Datum

21. November 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z