Zoom

News: Umfrage: Weite Wege zum Händler

Gerade für Käufer auf dem Caravan-Salon stellt sich oft die Frage: Schließt man den Vertrag mit dem nächstgelegenen Händler ab oder vielleicht bei demjenigen mit dem besten Gesamtangebot? Eine Umfrage unter promobil-Lesern im Rahmen der Leserwahl zeigt, dass viele Käufer vor langen We­gen nicht zurückschrecken. Im Gesamtdurchschnitt ergibt sich eine Strecke zum Handelsbetrieb von über 100 Kilometern.
Wichtig zu wissen: Für alle eventuell nötigen Nachbesserungen am neuen Reisemobil ist zuerst der Vertragspartner zuständig und damit jener Händler, bei dem das Fahrzeug erworben wurde. Sehr lange Strecken sollten also in die Kalkulation einbezogen werden.

promobil Logo

Autor

Datum

19. August 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z