Zoom

News: Türleuchte

Das Kunststoffwerk Fromme stellt eine neue Außenleuchte vor, die über der Türe des Reisemobils platziert wird. Laut Hersteller reichen die zwölf LED-Lämpchen in der Leuchte aus, den Eingangsbereich des Reisemobils so zu erhellen, dass Schlüsselloch und Trittstufe leicht auszumachen sind. Die Lampe erkennt über ein lichtempfindliches Element, wann es dunkel wird, und lässt sich dann über einen Bewegungsmelder einschalten.
Damit wirkt die LED-Kette auch als passiver Einbruchschutz gegen lichtscheue Zeitgenossen. Der Stromverbrauch der Lampe soll extrem niedrig liegen. Laut Fromme leuchtet die LED-Lampe an einer Bordbatterie von 55 Ampere theoretisch rund 680 Stunden. Die lang gezogene Bauform wirkt wie eine Regenrinne im Türbereich und soll vor unfreiwilligen Duschen schützen. Die Froli LED-Leuchte lässt sich nachrüsten und kostet rund 100 Euro. Telefon 0 52 07/ 9 50 00.

promobil Logo

Autor

Datum

1. August 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 3 Tagen
23 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
638 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video