Zoom

News: Truma: Eine hohe Auszeichnung

Eine hohe Auszeichnung für eine der markanten Persönlichkeiten der Caravaningbranche: Zu ihrem 60. Geburtstag wurde Truma-Chefin Renate Schimmer-Wottrich das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. In seiner Laudatio lobte der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Verkehr und Technologie, Hans Spitzner, dass sich Renate Schimmer-Wottrich auf unternehmerischem wie auch auf sozialem Gebiet auszeichnungswürdige Verdienste um das Wohl der Allgemeinheit erworben habe.
Renate Schimmer-Wottrich hatte 1988 die Leitung des von ihrem Vater Philipp Kreis im Jahre 1949 gegründeten Unternehmens übernommen und führte Truma seither zielstrebig auf Erfolgskurs. Das Unternehmen ist heute der führende europäische Hersteller von Heizungen, Klimatisierung und weiteren Komfortprodukten für Freizeitfahrzeuge.
Dabei zeichne sich Truma, so Hans Spitzner, nicht nur durch Innovationskraft und wirtschaftlichen Erfolg aus, sondern auch durch eine vorbildliche Unternehmenskultur. Zudem betonte der Laudator ausdrücklich, dass sich die Truma-Chefin über ihre unternehmerische Verantwortung hinaus auch im karitativen und gemeinnützigen Bereich in außerordentlicher Weise eingesetzt habe.

promobil Logo

Autor

Datum

17. Dezember 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z