Zoom

News: Trigano setzt auf Wachstum

Bilanz. Der französische Trigano-Konzern, zu dem unter anderem Eura Mobil, Challenger, Chausson und Ci gehören, hat im Jahr 2007 insgesamt 934,6 Millionen Euro umgesetzt. Reisemobile haben daran einen Anteil von 639,9 Millionen Euro. Das laufende Betriebsergebnis liegt bei 57,8 Millionen Euro. In der Saison 2006/2007 verkaufte Trigano insgesamt rund 20?000 Reisemobile. Bis 2009 will der Vorstandsvorsitzende François Feuillet (Bild) die Produktion der Reisemobile auf 30?000 Fahrzeuge steigern.
Besonders stark ist die Trigano-Gruppe auf den Märkten in Frankreich, Italien und Belgien mit Anteilen von über 30 Prozent. In Deutschland liegt der Marktanteil bei 14,7 Prozent, europaweit bei 22,1 Prozent. Die Trigano-Gruppe besitzt 11 Reisemobilmarken und beschäftigt 4314 Mitarbeiter.

promobil Logo

Autor

Datum

18. März 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z