Zoom

News: Trento: Ford-Schritte bei La Strada

Nach dem Pronto basiert der neue Trento als zweiter La Strada auf dem Ford Transit. Seine Spezialität ist der vielfach nutzbare Grundriss.
Für den Alltagseinsatz bilden insgesamt vier Plätze mit Dreipunktgurten eine gute Grundlage, ohne dass die reisemobiltypische Ausstattung dabei zu kurz käme: Das Hubbett misst zwei auf 1,40 Meter, und der Toilettenraum verfügt über eine Duschwanne. Aus der Sitzbank in Fahrtrichtung lässt sich am Urlaubsort eine gemütliche L-Sitzgruppe bauen.

Der Grundpreis des neuen Trento soll noch unter 35 000 Euro liegen. Im Sommer legt La Strada die erste Serie auf der Basis des modellgepflegten Ford Transit auf (siehe promobil 3/2005). Info: Telefon 0 60 08/9 11 10, www.la-strada.de.

promobil Logo

Autor

Datum

5. April 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z