Seit 40 Jahren plant und produziert Tischer Absetzkabinen für Pick-up-Fahrzeuge und feiert am Samstag den 11. Mai 2013. Zoom

Tischer: Tag der offenen Tür

Seit 40 Jahren produziert Tischer Absetzkabinen für Pick-up-Fahrzeuge. Dieses Jubiläum feiert das Unternehmen und lädt Freunde und Kunden am Samstag, 11. Mai 2013, zum Tag der offenen Tür ein.

Am Produktionsstandort in Kreuzwertheim ermöglicht Tischer den Besuchern einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen.

Wie die Tischer Kabine entsteht

Während der Veranstaltung öffnet Tischer erstmals die Türen zu den "heiligen Hallen" der Fertigung. Ein offener Rundgang ermöglicht es den Besuchern, einen Eindruck über die vielen Arbeitsschritte zu gewinnen, in denen eine Absetzkabine hergestellt wird. Noch immer arbeitet das Unternehmen soweit möglich von Hand - das zeigen Mitarbeiter live an den einzelnen Fertigungsstationen.

Einsteigen und ausprobieren

Auto-Fans dürfen sich auf den historischen Vergleich freuen: Drei VW-Modelle zeigen die Entwicklungen im Wandel der Zeit: Der T2, Baujahr 1974, der T3, Baujahr 1988 und das neueste Modell, der T5, den Tischer Anfang des Jahres mit seiner speziell entwickelten Absetzkabine vorstellte. Die aktuellen Modelle können die Besucher am Tag der offenen Tür ausprobieren. Wer sich schon immer gefragt hat, wie sich ein Pick-up mit Kabine fährt, kommt hier voll auf seine Kosten.

Für Essen ist gesorgt

Für Frühaufsteher beginnt der Tag zünftig: Tischer lädt typisch bayerisch zum Weißwurstfrühstück, späteren Besuchern winkt stattdessen Frisches vom Grill. Auch Zubehörhersteller sind zum Tag der offenen Tür eingeladen. Sie präsentieren an Infoständen alles Wissenswerte rund um die Pflege und die Ausstattung, mit der Pick-up-Fans ihr Tischer-Modell in Schuss halten können.

Liveberichterstatter gesucht
Für Hautnah-Erlebnisse hat sich die Geschäftsführung etwas Besonderes ausgedacht: Gesucht werden Kunden, die mit ihrer Tischer-Kabine 2013 und 2014 auf großer Fahrt sind und von unterwegs live berichten. Aktuelle Fotos, Kurzberichte der Urlaubsorte und lustige Hintergrundgeschichten - so bekommt jeder einen Eindruck einer ausgedehnten Reise mit einer Tischer-Absetzkabine. Tischer-Kunden sind aufgerufen, sich beim Unternehmen anzumelden. Der Kunde mit der außergewöhnlichsten, spektakulärsten und aufregendsten Reiseroute kann live von den Ereignissen des Urlaubs berichten.

Autor

Foto

Tischer

Datum

26. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 3 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
564 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z