Zoom

News: Statistikband: Viel mehr als nur Zahlen

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie viele Reisemobile in den vergangenen Jahren nach Deutschland importiert wurden, wie viele Reisemobile auf einem Fiat aufgebaut sind oder wie viele Caravans aus Polen nach Deutschland eingeführt wurden? Dann sind Sie ein Kandidat für den Statistikband „Caravaning Profile 2005“ des Herstellerverbandes CIVD.
Das zweisprachige Werk bietet umfassende Informationen über den deutschen und internationalen Markt für Freizeitfahrzeuge und deren Entwicklung in den zurückliegenden Jahren. Der Statistikband des Caravaning Industrie Verbandes besteht aus einem nationalen und einem internationalen Teil, die sich jeweils in die Bereiche Reisemobil und Caravan gliedern. Der nationale Teil enthält die Zahlen von Kraftfahrt-Bundesamt und Statistischem Bundesamt über Neuzulassungen, den Bestand sowie die Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen.
Für 19 Euro können die „Caravaning Profile 2005“ beim CIVD, Königsberger Straße 27, 60487 Frankfurt, Telefon 0 69/7 04 03 90, bestellt werden. Die elektronische Version auf CD kostet 24 Euro.

promobil Logo

Autor

Datum

2. Mai 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z