Dethleffs Mitarbeiter haben 180 Weihnachtssäckchen wurden für bedürftige Kinder in Rumänien gepackt. Zoom

Dethleffs: Spenden für Rumänien

Dethleffs-Mitarbeiter haben 180 Weihnachtssäckchen wurden für bedürftige Kinder in Rumänien gepackt. Die Dethleffs Family Stiftung überreicht zusätzlich einen Spendenscheck über 10.000 Euro.

Auch in diesem Jahr will die Belegschaft, Kindern in Not zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. Und in Temesvar gibt es viele bedürftige Kinder. Davon weiß Pater Berno zu berichten, der sich schon seit Jahren in der rumänischen Stadt engagiert. Er ließ es sich nicht nehmen, die Weihnachtssäckchen bei Dethleffs persönlich in Empfang zu nehmen, und wird auch selbst dafür Sorge tragen, dass diese noch vor Weihnachten in Temesvar ankommen. Doch damit der Geschenke nicht genug: Denn die Dethleffs Family Stiftung spendet noch zusätzlich 10.000 Euro für die „Casa Pater Berno Bacova“, eine Kindertagesstätte, die vor allem Kinder aus sozialschwachen Familien und Straßenkinder betreut. Das Geld soll für einen neuen Heizofen des Aufenthaltsraumes und für weitere Instandhaltungen des Gebäudes verwendet werden.

Die von den Dethleffs Mitarbeitern gespendeten Weihnachtssäckchen werden in mehrere Kinder- und Waisenheime sowie in das Frauenhaus der Pater Berno Stiftung gehen und kommen Straßenkindern sowie bedürftigen jungen Frauen mit kleinen Kindern zugute. Die Säckchen wurden von der Dethleffs Belegschaft mit Kuscheltieren, Spielsachen, Hygieneartikel, Schulsachen, Süßigkeiten und anderen Nahrungsmitteln gefüllt. Im letzten Jahr hat sich der Vorstand der Dethleffs Family Stiftung selbst auf den Weg nach Temesvar gemacht, um die Päckchen abzugeben. Dabei konnten sie sich überzeugen, welche Aufbauarbeit die familiengeführte Pater Berno Stiftung leistet. „Die Situation vor Ort hat uns damals alle sehr berührt“, weiß Sylke Roth, Leiterin der Dethleffs Family Stiftung zu berichten. „Pater Berno kümmert sich rührend und aufopfernd um die Bedürftigen und die Reise hat uns bestätigt, dass wir mit unserer Hilfe für Temesvar genau das Richtige tun. Die leuchtenden Kinderaugen beim Auspacken der Weihnachtssäckchen waren für uns die größte Freude.“

Diese Hilfsaktion ist aber nur eine von vielen Projekten, die sich die Dethleffs Family Stiftung zu ihrer Aufgabe gemacht hat. Hauptanliegen der Stiftung ist es, bedürftigen Familien, Kindern und sozialen Einrichtungen kostenlosen Caravaning-Urlaub zu ermöglichen. Dafür wurden mehrere komplett ausgestattete Caravans auf den familienfreundlichen Campingplätzen am Grüntensee sowie dem Campingplatz Sägmühle im Pfälzer Wald aufgestellt. Die Kinder, aber auch deren Eltern, sollen hier unvergessliche Urlaubstage erleben und sich eine Auszeit, vom oft tristen Alltag, gönnen. Kinderdörfer, -heime, soziale Einrichtungen oder hilfsbedürftige Familien können sich jederzeit für solch einen kostenfreien Urlaub (Aufenthalt bis maximal 14 Tage möglich) schriftlich bei Sylke Roth (Stichwort Dethleffs Family Stiftung) bewerben. „Natürlich freuen wir uns auch über Spenden“, so Sylke Roth. „Je mehr Spenden wir bekommen, desto mehr Kindern können wir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“

Autor

Foto

Dethleffs

Datum

12. Dezember 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 5 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
589 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z