Zoom

News: Spätes Fasnachtsfest im südlichen Schwarzwald

Sulzburg. Am Wochenende nach Aschermittwoch hat im Großteil Deutschlands bereits die Fastenzeit begonnen – die Sulzburger aber feiern dann erst ihre traditionelle Burefasnet.

Vom 8. bis zum 10. Februar treiben in dem kleinen Städtchen im Markgräfler Land wilde Gestalten mit skurrilen Masken ihr Unwesen: Der ungewöhnliche Termin hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass die Burefasnet bereits vor der gregorianischen Kalenderreform von 1582 gefeiert wurde. Nach dem traditionellen Umzug am Sonntagabend warten alle gespannt auf den Höhepunkt der dreitägigen Festivitäten. Die Anhöhen um Sulzburg werden mit Feuern erhellt, von denen brennende Holzscheiben mit Sinnsprüchen beschrieben ins Tal gefeuert werden – damit sollen die Geister des Winters vertrieben werden. Besucher mit Wohnmobilen und Caravans können die Übernachtungsmöglichkeiten des Camping Sulzbachtal, das nur wenige Fußminuten vom närrischen Treiben entfernt liegt, nutzen. Info: Telefon 07634/592568, www.camping-sulzbachtal.de.

promobil Logo

Autor

Datum

30. Dezember 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z