Vom 5. bis 12. August verwandelt sich die schwedische Insel Gotland in einen historischen Abenteuer-Schauplatz. Zoom

Historisches auf Gotland : Buntes Mittelalter-Spektakel

Vom 5. bis 12. August lockt die schwedische Insel Gotland mit einem farbenfrohen Mittelalter-Spektakel: mit Ritterturnieren, Gauklershows und alten Handwerkskünsten. 

Bei über 300 Veranstaltungen auf der ganzen Insel und in der ehemaligen Hansestadt Visby verwandeln sich Tausende Neuzeitmenschen in Mönche, Mägde, Musiker, Krämer, Bettler und Gaukler oder in grimmige Schwedenkönige aus dem 14. Jahrhundert. Als Höhepunkt gelten die spektakulären Ritterturniere im Schatten der mächtigen Stadtmauer Visbys (zählt zum UNESCO Kulturerbe).

Einen Steinwurf von der Ritterturnierarena befindet sich der große Mittelaltermarkt – mit Schmiedehämmer und Händler aus ganz Europa. In den Stadtgräben rund um Visby entsteht ein historisches Lager aus über 100 Wikinger- und Mittelalterzelten. An den Feuerstellen werden mittelalterliche Gerichte zubereitet.

Darüber hinaus gibt es Gaukler-Shows mit Akrobaten und Feuerschluckern, festliche Paraden, tägliche Konzerte und Theatervorführungen in Visbys romantischen Kirchenruinen. Auf Kinder warten spezielle Programme, unter anderem mit Mal- und Bastel-Werkstätten, Puppen- und Mitmachtheater. Infos zum Mittelalter-Fest: www.medeltidsveckan.se/de.

Von Deutschland aus kann man mit den Fähren von TT-Line über die Ostsee nach Schweden reisen. Von dort geht es zunächst mit dem Auto in Richtung Osten, dann setzt man per Schiff über nach Gotland. Buchung und Info: www.ttline.com.

Von am 3. Juni 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video