News: Solidaritäts-Demo: Über 3.000 Menschen für Knaus-Tabbert

In Jandelsbrunn haben am vergangenen Freitag über 3.000 Menschen für den Erhalt der Knaus-Tabbert-Group demonstriert. Das berichtet der Bayerische Rundfunk auf seiner Webseite.

Laut Bayerischem Rundfunk sagte der bayerische Wirtschaftminister Martin Zeil, die bayerische Regierung wolle den Insolvenzverwalter Michael Jaffé bei der Restrukturierung des Unternehmens unterstützen. Da das Unternehmen sich dem veränderten Marktumfeld anpassen müsse, sei auch mit Entlassungen zu rechnen.

Wie das Unternehmen kürzlich mitteilte, soll die Produktion in Jandelsbrunn und Mottgers im November zwar wieder anlaufen, aber allenfalls für Einzelserien: „Derzeit würde uns die Wiederaufnahme einer großflächigen Produktion nur weitere Verluste bringen. Für die Mitarbeiter soll dies jedoch keine finanziellen Nachteile haben."

promobil Logo

Autor

Datum

10. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
412 Aufrufe
00:43 Hobby Prestige 720 KWFU vor einer Woche
345 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video