Waeco, sitzheizung, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Zoom

News: Sitzheizung nachrüsten

Die neue Waeco MagicComfort MSH 100 verfügt über Carbon-Heizelemente, die auch zugeschnitten weiterhin leitfähig sind.

Außerdem bietet die neue Einbau-Sitzheizung Komfort-Funktionen wie einen integrierten Temperaturwächter, eine 2-Stufen-Regelung und eine zu 100 Prozent gleichmäßig beheizte Fläche. Wie bei einem Serienmodell werden die Heizelemente für die Sitzfläche und die Rückenlehne zwischen Polsterkern und Sitzbezug eingeklebt. Form und Eigenschaften der Sitze bleiben nach Angaben von Waeco unverändert.

Darüber hinaus verfügt der Komplettsatz für die beiden Vordersitze über vier integrierte Temperaturwächter, die ein zu starkes Aufheizen verhindern. Die Nachrüstung soll dank eines konfektionierten Kabelsatzes mit Steuerungselektronik und zwei beliebig verbaubaren Universalschaltern einfach zu bewerkstelligen sein.

Das System ist nach Kfz-Richtlinie e-geprüft und kostet 259 Euro. Info unter: www.dometic-waeco.de.


promobil Logo

Autor

Datum

25. September 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 6 Tagen
56 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor 2 Wochen
715 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video