Zoom

Ein Fach für die Schuhe im Wohnmobil: Schuhregal aus Möbelresten

Schaffen Sie Ordnung und basteln Sie sich aus Möbelresten ein Schuhregal für Ihr überzähliges Schuhwerk im Wohnmobil. Familie Reske hat einen Tipp, wie man sich selbst ein Schuhregal zimmern kann.

Wenn Familie Reske aus Altrip auf Wandertour war, fand sie den Schuhwechsel hinterher schon immer etwas umständlich. Immer standen Schuhe, die man gerade nicht brauchte, störend im Weg. Wohin aber mit überzähligem Schuhwerk? Ein Zufall brachte die Lösung. Im Reisemobil-Servicebetrieb ihrer Wahl entdeckten die Reskes Möbelreste, die aus einem Umbau übrig geblieben waren und genau das gleiche Holzdekor aufwiesen. Gegen ein paar Euro wechselten die Teile den Besitzer. Nach rund drei Stunden Bastelarbeit in der Heimwerk­statt entstand aus den vier kleineren Brettern das schmucke Schuhregal.

Als Dankeschön für Ihre Mühe: Ein Geschenk für Ihren Tipp

Haben Sie auch einen nützlichen Hinweis, eine originelle Idee oder eine kleine Erfindung rund um das Reisemobil? Dann schicken Sie uns Ihren Tipp. Als kleines Dankeschön bekommen Sie für jeden veröffentlichten Beitrag ein kleines Präsent. Gefragt sind vor allem Verbesserungen, die sich mit überschau­barem Aufwand selbst durchführen lassen. Ihrer genauen Beschreibung sollte auch ein Foto beiliegen. Senden Sie Ihren Lesertipp bitte an Redaktion promobil, Stichwort: Lesertipp, 70162 Stuttgart, oder an lesertipp@promobil.de

promobil Logo

Autor

Foto

Archiv

Datum

14. September 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 08/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 4 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 6 Tagen
114 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z