Zoom

News: Schaltautomatik im Renault

Quickshift-Getriebe. Ein automatisiertes Getriebe erhöht auf Wunsch den Schaltkomfort in Renault Trafic und Master. Die dafür nötige Mehrbelastung hält sich in Grenzen. Der Aufpreis liegt bei 1100 Euro, das Zusatzgewicht bei 10 Kilogramm.
Das Quickshift-System lässt sich mit den 2.5-dCi-Motoren kombinieren und baut auf dem serienmäßigen Sechsganggetriebe auf. Eine Elektrohydraulik schaltet vollautomatisch, lässt aber manuelle Eingriffe zu. Die erste Testfahrt mit einem so ausgerüsteten Master 2.5 dCi 120 hinterließ einen überwiegend positiven Eindruck. Nimmt der Fahrer den Fuß von der Bremse, unterstützt eine Kriechfunktion wie bei einer konventionellen Automatik das Anfahren. So fällt auch das Rangieren leicht. Die Gangwechsel erfolgen sanft und bei gleichmäßiger Fahrweise stets nachvollziehbar. Info: Telefon 0 22 32/7 30, www.renault.de.

promobil Logo

Autor

Datum

6. April 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z