Mit einem Hauch russischer Atmosphäre werden Wohnmobilisten in der Hansestadt Stade auf den Jahresausklang eingestimmt Zoom

Jahresausklang Stade: Russische Klänge in Stade

Wohnmobilisten werden in der Hansestadt Stade mit russischen Impressionen auf den Jahresausklang eingestimmt. 

Das zweitägige Arrangement der Tourist-Information beginnt am Mittwoch, 28. Dezember, mit einem Rundgang durch die Altstadt in Begleitung einer Reiseleitung in Tracht. Am Abend werden den Gästen in einem Hafenbistro russische Speisen  serviert.  

Am Donnerstag, 29. Dezember, startet ein gemeinsamer Bus-Ausflug in die benachbarte Metropole Hamburg. Bei einer Stadtrundfahrt stehen die Wahrzeichen Michel, Alster, Landungsbrücken, Fischauktionshalle und die neue Hafen-City auf dem Programm.

Der Höhepunkt in Stade ist am Donnerstagabend eine Weihnachtsshow mit russischen Künstlern im direkt dem Stellplatz gegenüber liegenden Kultur- und Tagungszentrum Stadeum. Das vierstündige Abendprogramm enthält Musik und Tanz sowie Bewirtung an Tischen.

Das Arrangement beinhaltet die Stellplatzgebühr für 48 Stunden, eine Stadtführung durch die Gassen der Altstadt, das russische Menü, die Show im Stadeum und die Busfahrt inklusive Reiseleitung und Stadtrundfahrt Hamburg. Der Preis beträgt 111 Euro pro Person. Infos: www.stade-tourismus.de.

promobil Logo

Autor

Foto

Stade Tourismus

Datum

12. Oktober 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 3 Tagen
10 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
611 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video