Alles über Roller Team LIVINGSTONE
Premiere Roller Team Ganduca 295 Alkoven 3 Bilder Zoom

Roller Team Livingstone 6 Prestige (2017): Campingbus mit Badezimmer

Die Idee ist nicht neu, aber sie verfehlt auch bei den Livingstone-Campingbussen ihre Wirkung nicht: Gemeint ist das Raumbad, das den Gang mitnutzt und so Platz spart.

Die Badvariante die Roller Team im Livingstone erstmals einsetzt, bringt bei den beiden neuen Modellen K3 und 6 immerhin 18 cm Länge. Beim 5,41 m langen K3 wurde jeweils die Hälfte davon der Sitzgruppe und dem Querbett im Heck zugeschlagen. Beim neuen Livingstone 6 ermöglicht dies, Einzelbetten in der Sechs-Meter-Karosserie unterzubringen.

Roller Team Living Stone K 3 - 6: Sport oder Prestige

Der Roller Team Living Stone basiert auf dem Fiat Ducato und kann mit 115-, 130- oder 150-PS-Motoren ausgestattet werden. In der höheren Ausstattungslinie "Prestige" ist sogar ein 180-PS-Motor möglich. Die Prestige-Ausstattung enthält darüber hinaus mit Aufpreis eine Kombi Gas- oder Diesel-Heizung und eine DAB+-Digitalradio. Aufgewertet wurde zudem das Interieur der einfacheren Ausstattungslinie "Sport".

Die Roller Team Living Stone Sport-Modelle starten bei 33.990 Euro, die Prestige-Modelle bei 40.190 Euro. Mehr Infos: www.rollerteam.it

Portraits Redaktion

Foto

Jürgen Bartosch

Datum

8. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z