Vom Wohnmobil auf die Loipe. Im neuen Reisemobilpark Dreisessel am Campingpark Lackenhäuser ist dies möglich. Zoom

Campingpark Lackenhäuser: Reisemobilpark Dreisessel

Einfach losfahren, wenn die Schneelage gut ist. Vom Wohnmobil auf die Loipe oder auf die Piste. Im neuen Reisemobilpark Dreisessel, der am Campingpark Lackenhäuser liegt, ist dies möglich.

Die 50 Stellplätze liegen am über 1.300 m hohen Dreisessel im Dreiländereck Deutschland/Österreich/Tschechien. Strom und WLAN gibt’s auf allen Stellplätzen. „Die Komfortplätze verfügen zusätzlich über Wasser-, Abwasser- und Fernsehanschluss“, erklärt Camp-Manager Ludwig Mößthaler. Bis zum Ende diesen Jahres dürfen alle Gäste des Reisemobilparks außerdem die Sanitärgebäude im Campingpark  zum Nulltarif nutzen.

In der Umgebung des Reisemobilparks Dreisessel finden Wintersportfans ideale Bedingungen. „Wir haben im Winter meist Schnee – und wenn nicht, machen wir welchen“, stellt Ludwig Mößthaler fest. Mit einer Schneelanze wird dann die Snowtubinganlage auf dem Campingplatz beschneit, sodass die Gäste auf dicken Reifen ins Tal sausen können. „Das macht nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen viel Spaß“, weiß der Camp-Manager.

Anfänger und Kinder können ihre ersten Versuche auf Snowboards und Abfahrtsski direkt im Campingpark wagen. „Wir arbeiten mit einer Skischule zusammen und haben einen eigenen ‚Zwergerllift‘“, berichtet  Camp-Manager Ludwig Mößthaler. Skilangläufer können ihre Bretter direkt am Wohnmobil anschnallen: Loipen und gewalzte Wanderwege führen am Reisemobilpark vorbei – zum Teil bis nach Österreich. Die Lifte und Pisten des  Skigebiets Dreisessel liegen in unmittelbarer Nähe und auch bis zum Skigebiet Hochficht im benachbarten Österreich sind es nur vier Kilometer. Dort warten mehr als zehn Abfahrten verschiedenster Schwierigkeitsstufen, ein Snowpark mit einer Piste für Freestyler, Crossstrecke und viele andere Wintersportaktivitäten auf Skifahrer und Snowboarder.

Ob Schneeschuhwandern oder Snowboard, Langlauf oder Abfahrtski: Die nötige Ausrüstung kann im Campingpark ausgeliehen werden. Nach dem Tag im Schnee können die Gäste dann im beheizten Hallenbad des Campingparks schwimmen, in der Sauna entspannen oder sich im „Beautystüberl“ mit Gesichtsbehandlungen, Maniküre oder Pediküre verwöhnen lassen. Mehr Informationen über den neuen Reisemobilpark Dreisessel  und den Campingpark Lackenhäuser gibt’s unter www.knauscamp.de.

Autor

Foto

Rainer Sturm_pixelio.de

Datum

6. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z