Journal Zahnarzt 2 Bilder Zoom

Zahnarzt-Mobil für einen guten Zweck: Mobile Zahnarztpraxis für Syrien

Raphael Möhrle hat für den guten Zweck ein Reisemobil zu einer fahrenden Zahnarztpraxis umgebaut. Das Zahnarzt-Mobil mit medizinischen Geräten an Bord wird im syrischen Kriegsgebiet verwendet.

Für einen guten Zweck hat Raphael Möhrle, Absolvent der Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg, ein Reisemobil zur fahrenden Zahnarztpraxis umgebaut. Im Innenraum des Alkovenfahrzeugs finden sich statt Küche, Bett und Bad nun Behandlungsstuhl und medizinische Geräte. Das Zahnarzt-Mobil wird künftig im syrischen Kriegsgebiet eingesetzt. Unterstützt wurde das Projekt von der Hilfsorganisation Grünhelme, welche sich aus privaten Spenden finanziert und 25.000 Euro in den Ausbau des Wohnmobils investiert hat. Das Reisemobil selbst wurde von einer belgischen Familie gespendet.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

28. Oktober 2016
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 10/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z