Zoom

News: Reimo Trip: Stern-Reisender

Erster Ausbau des langen Mercedes Vito mit Aufstelldach – für 365 Tage Freizeit.

Mit seinem schwungvoll-dynamischen Design orientiert sich der Mercedes Vito stark an der Pkw-Linie des Hauses. Campingbus-Ausbauer haben sich des Schönlings in der Transporterklasse bisher kaum angenommen, vom Marco Polo der Mercedes-Tochter Westfalia einmal abgesehen. Jetzt verpasst Reimo dem Vito mit langem Radstand erstmals ein neues, vielseitiges Innenleben. Bei der Ausstattung des Trip nach dem klassischen Campingbusmuster mit seitlicher Möbelzeile stand hohe Alltagstauglichkeit im Vordergrund.

Als Familientransporter besitzt der Reimo Trip im Fond deshalb eine verschiebbare Sitzbank mit drei integrierten Dreipunktsicherheitsgurten. Auf Reisen dient die Sitzbank als Bett, das mit 1,30 auf 1,95 Meter vergleichsweise groß ausfällt. Die schmale seitliche Möbelzeile beherbergt ein kleines Waschbecken sowie Frisch- und Abwasserkanister. Gegen Aufpreis gibt’s auch einen Einflammkocher dazu. 38 256 Euro kostet der Trip im Serientrimm mit 88-PS-Turbodiesel. 3700 Euro sind für das Aufstelldach des gezeigten Modells, weitere 500 für das Dachbett anzulegen (Tel. 0 61 03/40 05 24, www.reimo.com).

promobil Logo

Autor

Datum

5. Januar 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z