Journal: Fahrzeuge 2 Bilder Zoom

Reimo Trio Style auf Ford Transit: Neuer Style für den Transit

Der Ford Transit Custom konkurriert mit VW T5 und Mercedes Vito/Viano. Da hat sich Ausbauspezialist Reimo wohl gedacht, dass dieses neue Basisfahrzeug nicht ohne einen passenden Möbelsatz bleiben darf.

Der neue Trio Style leitet sich von dem gleichnamigen Style-Modell auf VW T5 ab, nutzt aber die Vorteile der merklich breiteren Transit-Custom-Karosserie konsequent aus. Die neue, eigens entwickelte Sitzbank bietet nicht nur drei Personen bequem und sicher Platz, sondern lässt sich auch zu einem stattlichen Bett mit 2000 mal 1400 Millimeter Liegefläche umbauen.

Daneben ist die Bank auch längs verschiebbar und kann zudem ganz entnommen werden, um für verschiedenste Transportaufgaben gerüstet zu sein. Eine weitere Liegefläche (2,00 x 1,20 m) offeriert das optionale Aufstelldach.

Die Möbelzeile links ist mit einer Edelstahlspüle, einem Zweiflammkocher und einem Kompressorkühlschrank ausgestattet und hält neben Stauraum auch ein Fach für eine Porta-Potti-Toilette bereit. 50 Liter Frisch- und 32 Liter Abwasser fassen die Tanks.

Der Grundpreis des Trio-Style-Ford mit 100-PS-Motor beträgt 41.999 Euro.

promobil Logo

Autor

Datum

8. November 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 6 Tagen
56 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor 2 Wochen
715 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video