Ratgeber, Experten-Tipps Zoom

Leserfrage zu den promobil Winterreifen-Tests: Antrieb vorn oder hinten?

Leser Tobias Krause fragt, inwieweit die Ergebnisse des promobil-Winterreifentests von den heckgetriebenen Basisfahrzeugen auf frontgetriebene übertragbar sind.

Eine Frage zu den Winterreifen-Tests von promobil: Inwieweit sind die Ergebnisse mit heckgetriebenen Basisfahrzeugen auf frontgetriebene übertragbar?

fragt promobil-Leser Tobias Krause

Von der rein technischen Seite her betrachtet, sind die Ergebnisse nur bedingt vergleichbar. Ein bestimmter Winterreifentyp kann sich auf einem Fahrzeug mit Frontantrieb tatsächlich anders verhalten als auf einem Fahrzeug mit Heckantrieb. Er muss ja auch hier wie dort sehr unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Hat der Reifen an der Vorderachse eines Fahrzeugs mit Heckantrieb nur die Aufgabe der Seitenführung, muss er beim Fronttriebler zusätzlich noch die Antriebskraft übertragen.

promobil Logo

Autor

Datum

29. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z