Dethleffs Globe4 Wohnmobile Reisemobil Teilintegrierter promobil 9 Bilder Zoom

News: Premiere: Dethleffs Globe4

Teilintegrierte Reisemobile mit einer zusätzlichen Schlafmöglichkeit in Form eines Hubbettes liegen im Trend. Darauf reagiert Dethleffs mit dem Globe4.

Mit dem Globe4 schickt Dethleffs einen neuen Teilintegrierten in vier Grundrissvarianten ins Rennen. Basis ist der Fiat Ducato kombiniert mit einem Alko-Tiefrahmen-Chassis. Ausstattung und Interieur orientieren sich an der Baureihe Advantage. Die Grundrisse heißen T 5901-4, T 6401-4, T 6471-4 und T 6911-4.

Alle Modelle haben eine Vier-Personen-Zulassung bei 3,5 t zul. Gesamtmasse. Folgende Außenoptiken stehen zur Auswahl:

  • Fahrerhaus Weiß / Aufbau Weiß Hammerschlag
  • Fahrerhaus Weiß / Aufbau Weiß, Silber oder Polarblau
  • Fahrerhaus Schwarz / Aufbau Silber
  • Fahrerhaus Rot / Aufbau Silber
  • Fahrerhaus Blau / Aufbau Silber

Bei der Möbeloptik stehen zur Wahl der Standard Vienna Birnbaum und eine Luxus-Variante mit Möbeloptik in Cypress Villa inkl. angepassten Schichtstoffen und Bodenbelag. Hinzu kommen als Zusatzausstattung Rahmenfenster, indirekte Beleuchtung, Trittschweller, Armaturenbrett in Wurzelholzoptik, Podeste mit Lichtstreifen.

Gegenüber dem Dethleffs Advantage kommt beim Globe4 als Sonderausstattung ein quer eingebautes Hubbett mit großzügigen Liegemaßen und neuer Schwenkmechanik hinzu.

Die Preise liegen zwischen 45.799 und 47.999 Euro.

Mehr über aktuelle Reisemobil-Neuheiten

Bürstner City Car C 500 aufgestocktes Edition-Modell Die wichtigsten neuen Reisemobile im Detail

promobil Logo

Autor

Datum

12. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z