Offroad Fahrschule 9 Bilder Video Zoom

Offroad-Fahrschule mit promobil: Mit dem Wohnmobil durch den Matsch

Fünf promobil-Leser hatten am Wochenende das Vergnügen, verschiedene 4x4-Wohnmobile auf einem Offroad-Gelände ans Äußerte zu bringen. Partner der Aktion war die Geländefahrschule Markom aus Sinsheim.

Wie funktioniert die Allradtechnik im Detail? Wann und wie nutzt man sie sinnvoll mit dem Wohnmobil in verschiedenen Situationen? Diese Fragen erschlossen sich fünf ausgewählte promobil-Leser am vergangenen Wochenende in einem ehemaligen Steinbruch in der Nähe von Künzelsau - sowohl theoretisch als auch praktisch.

Mit dem Wohnmobil durch den Offroad-Parcours

promobil hatte in Ausgabe 9/2016 fünf Plätze für ein Offroad-Trainings-Wochenende ausgeschrieben. Fünf Leser bekamen die Möglichkeit, mit der Geländefahrschule Markom die Gründzüge des Fahrens im Gelände zu lernen. Das Hymer-Zentrum Sulzemoos stellte dafür drei Übungsfahrzeuge: zwei Hymer ML-T und einen Hymer Van S. Alle drei basieren auf dem Mercedes Sprinter mit einem Allradsystem von Iglhaut. Einige Mitarbeiter der Firma Iglhaut waren ebenfalls vor Ort.

Die Aktion kam bei allen Teilnehmern und Partnern sehr gut an. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es eine Folgeaktion gibt. Wer nicht so lange warten möchte, kann hier einen Offroad-Fahrkurs buchen: gelaendefahrschule.de

Vergleichstest: Forster T 738 EB/Sunlight T 67/ Weinsberg TI 700 MEH

Foto

Ingolf Pompe

Datum

16. November 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 3 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
564 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z