Neugestaltete Werksführung bei Hymer: Viele Gäste seit der Neueröffnung

Die Hymer-Gruppe hat Anfang des Jahres ihre neugestaltete Werksführung wieder eröffnet. Bereits 5.000 Gäste kamen seitdem. Der Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen will ein breites Publikum ansprechen.

Hymer hat Anfang des Jahres seine Werksführung wieder geöffnet. Die Führung wurde neu gestaltet und soll jetzt jede Altersgruppe ansprechen. Für alle Fans des mobilen Reisens soll etwas dabei sein. Der Rundgang startet an einer mobilen Kaffeebar und führt anschließend auf einem Besuchersteg von der Möbelfertigung bis zum Qualitätstor. Das ganze dauert etwa eine Stunde.

Am Dienstag verzeichnete Hymer den 5.000sten Besucher bei einer Visite des baden-württembergische Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb. Dafür erhielt der Verband eine Auszeichnung und wurde von den Geschäftsführern Jörg Reithmeier und Jochen Hein zum Mittagessen in das Restaurant Caravano im Erwin Hymer Museum eingeladen.

Neben der Werksführung bietet Hymer noch ander touristische Attraktionen in Bad Waldsee an. Dafür haben sie eine Kooperation mit 15 touristischen Unternehmen geschlossen. Besucher können neben der Werksführung beispielsweise auf den Spuren des Unternehmensgründers Erwin Hymer wandern.

promobil Logo

Autor

Datum

9. Oktober 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
944 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z