Zoom

News: Neues von Waeco

Der Elektronik-Spezialist Waeco (Telefon 02572/8790) baut sein Programm bei den Wechselrichtern und Rückfahrwarnern aus. Das Emsdettener Unternehmen bietet jetzt eine Reihe von Sinuswechselrichtern an, die auch sensibelsten Aufgaben gerecht werden sollen. Der störungsfreie Betrieb von 230-Volt-Geräten wie Laptops, TV-Geräten und PCs am Zwölf-Volt-Bordnetz soll laut Hersteller kein Problem sein. Angeboten werden sie in sechs Leistungsstufen zwischen 150 und 1.500 Watt. Der Preis der Sinuswechselrichter liegt zwischen 150 und 950 Euro.

Neue Modelle gibt es auch beim Rückfahrwarner Magic Watch, und zwar das Modell MWE 800-4 (rund 190 Euro) und den Ausbausatz MWE-800-4/F für die vorderen Stoßfänger (rund 200 Euro). Es handelt sich um unabhängig voneinander arbeitende Teilsysteme mit jeweils vier Einbausensoren. Das MWE-800-4 überwacht den Heck- und das MWE-800-4/F den Frontbereich des Fahrzeugs.

promobil Logo

Autor

Datum

14. März 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z