Zoom

News: Neuer Rettungswagen

Rotarische Vagabunden. Mit Hilfe mehrerer deutscher Rotarier-Clubs sowie der Rotary-Foundation konnten die „Rotari­schen Vagabunden“ der Klinik Obrawalde im polnischen Meseritz ein komplett ausgerüstetes Rettungsfahrzeug übergeben. In dem knapp 70 000 Einwohner zählenden Ort soll das Fahrzeug künftig zur Durchführung von Kranken- und Hilfstransporten eingesetzt werden.
Das Geschenk resultiert aus einem Versprechen, das die „Rotarischen Vagabunden“ der Klinik vor Kurzem bei ei­nem Besuch gegeben hatten. Der Zusammenschluss hat sich zum Ziel gesetzt, auch über die Grenzen hinweg entsprechende Hilfe zu leisten, wo sie gebraucht wird.

promobil Logo

Autor

Datum

15. Oktober 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z